G1íT[he5 @nd BUg5

Glitch ist eine Mischung der engl. Wörter goof & hitch : Panne & Störung. Die Arbeiten setzen sich sowohl mit dem gltich als digitalem Phänomen auseinander, zeigen aber auch konkrete Beispiele, anhand von Fotos.
Die quadratischen Animationen nehmen Bezug auf die grafisch-formale Ästhetik und das spezifische Farbklima digitaler Bildfehler.
"33°" und "JPG4" gehen aus screenshots tausender aneinandergereihter Miniatur-GIF-animationen hervor.
Da eine hohe Rechenleistung notwendig ist, um tausende animierte grafiken gleichzeitig zu laden und anzuzeigen, versagen herkömmliche Browser.
Das Ergebnis sind zufällige, teils redundante Strukturen - ab einem bestimmten Punkt stürzt der Browser ab.
Jene Grafiken zeugen vom Zustand kurz vor dem Scheitern.

Um ahnungslosen Besuchern einen Browserabsturz zu ersparen, zeige ich nur die Screenshots.

+